Aktuell in unserem Blog

Seminar Artenschutz = Klimaschutz – Der 3-Zonen-Garten der Permakultur

Anmeldung an verbindungskultur.verein@posteo.de  2-Tages-Seminar mit Markus Gastl & Maria Stark 12.-14. April 2019 am Hohlenstein (Lellwangen) Möchtest Du etwas für die Artenvielfalt und den Klimaschutz hier vor Deiner Haustür tun? Möchtest…

"Wie neu geboren" – Warum es funktioniert?

Immer mehr lernen wir darüber, wie wichtig eine natürliche Geburt und danach ein durchweg nährender, fürsorglicher, liebevoller und zärtlicher Kontakt zu Babies ist, damit sie sich gesund und glücklich entwickeln können. Erkenntnisse…

Unsere zweite Reise zu den Ju’hoansi

…im Dezember 2018 / Januar 2019, mit Fotos von Ulrike Hartmann und Werner Pfeifer Diesmal machten wir uns mit einer kleineren Gruppe von sieben Erwachsenen und einem Kind auf die weite Reise zum Lebendigen Museum des Little Hunters’ Village,…

Warum wir trauern…

…wie wir Menschen tiefen Verlust erleben und bewältigen "Trauer ist eine unmenschliche Erfahrung, die in einem menschlichen Körper stattfindet." Christina Rasmussen Im letzten…

6 Tipps für lebensbejahenden Umgang mit der Weltlage

Geht es euch auch so, dass die Nachrichten aus aller Welt gerade in den letzten Monaten immer schwerer auszuhalten sind? Eine ehemalige CIA-Agentin hat Hinweise dazu gegeben, wie sie selbst mit der Flut schlimmer Nachrichten umgegangen ist,…

4 x Geborgenheit für die Kinder

Jedes Kind bringt kostbare, einzigartige Gaben für die Gemeinschaft mit! Es ist gebraucht mit seinem ganzen Wesen, genau so wie es ist.  Bei den Dagara in Westafrika und vielen anderen naturverbundenen Kulturen ist das Wissen um diese Gabe, eine…

Als Climate Messenger auf der “Königsfarm”

... von Viktoria Zimmer und Julia Talk Dieser Artikel wurde im Herbst 2017 im Amitiés-Magazin des  Service Civil International (SCI) - Deutscher Zweig e.V. veröffentlicht. Wie können wir - individuell und kollektiv - Zukunft gestalten?…

Warum die Welt nicht endet…

Der Februar ist die Zeit der Vorstellungskraft. Vor dem Hintergrund der noch kahlen, vom langen Winter erschöpften Landschaft voller Weiß und Grau leuchten die zartesten Grün- und Rottöne köstlich hervor. Die meisten Pflanzen verbergen…

Zu Besuch bei den Buschleuten der Kalahari

Im November 2017 war ich für 3,5 Wochen in Namibia, zusammen mit Judith Wilhelm und Myriam Kentrup von der Wildnisschule Wildeshausen, Paul Wernicke von der Wildnisschule Hoher Fläming, Tim Taeger von Jagwina und einigen anderen Menschen aus…

Trauer ist viel mehr als traurig sein

…wie wir Menschen tiefen Verlust erleben und bewältigen "Trauer ist eine unmenschliche Erfahrung, die in einem menschlichen Körper stattfindet." Christina Rasmussen In Trauer sein bedeutet, einen unfassbar schlimmen Verlust zu erleben.…

Nachruf auf Sobonfu Somé

In der Oya 44/2017 ist ein Artikel über das Leben und Wirken unserer Lehrerin, Beraterin und Freundin Sobonfu Somé erschienen, die im Januar 2017 nach langer Krankheit in ihrer Heimat in Burkina Faso verschieden ist. Der Text wurde geschrieben…

Interview mit Warren Brush

Warren spricht über Verbindung, das Lebensrad, regeneratives Gestalten und Permakultur, über cultural engineering, das Geschichtenerzählen, über unsere Wurzeln und Zukunftsbilder für die Menschheit. Aufgenommen von azuzu visuals während…

Gedenkfeier für Sobonfu Somé

13. Juli 2017, im Schloss Tempelhof bei Crailsheim 14:00 – 18:30 Uhr und in den Abend hinein Wir freuen uns auf ein paar Stunden gemeinsam gedenken, trauern, ehren und feiern von dem, was Sobonfu uns in den letzten Jahren mit so viel…

Verein für Verbindungskultur

Ein ganz neuer und für uns großer Schritt steht bevor: Wir suchen einen Platz an dem unserer Arbeit sich verwurzeln kann. Im Oktober 2016 haben wir einen Verein gegründet, um damit auf gemeinnützige Weise die Verantwortung für ein…

Abschied von Sobonfu Somé

Wir sind voller Trauer, dass unsere geschätzte und geliebte Lehrerin, Beraterin, Älteste und Freundin Sobonfu Somé am 14. Januar nach langer Krankheit in Burkina Faso aus dem Leben geschieden ist. Wir danken ihr für die Jahre in denen sie…

Solidarität mit Standing Rock

In North Dakota kampieren seit April UreinwohnerInnen aus insgesamt fast 200 indigenen Kulturen im Gebiet der Lakota, um den Bau einer Erdölpipeline durch das "Standing Rock" Reservat zu verhindern. Noch immer geht der unermüdliche Einsatz…

Peace & Permaculture – regeneratives Gestalten für eine Welt in Frieden

Warren Brush erzählt in seinem Vortrag bei der Internationalen Permaculture Convergence in Jordanien im September 2011 über seine Erfahrungen an der Schnittstelle von Peacemaking, Permakultur, naturverbundener indigener Lebensweise und den…

Aus der Verbindung zum Land…

…erwächst die Zukunft In diesem Film erzählt Mark Morey während eines Musik-Camps in den USA die Geschichte vom irischen Lied "Come by the Hills", und wie er es von dem irischen Maurer und Liedersammler Gerry Brady gelernt hat, den…

Permakultur – ein genialer Lösungsweg

Dieses Interview wurde am 04.Juli 2013 von by Leslee Goodmann vom Moon Magazine geführt und in der Originalsprache auf der Webseite des Permaculture Research Institute unter dem Titel "The Permaculture Solution" veröffentlicht. (Hervorhebungen…

Storytelling und Was passiert im Gedächtnis wirklich?

Geschichten als eine Hälfte des Wissens Der Harvard-Professor Marshall Ganz schreibt, wir würden die Welt auf zwei Weisen interpretieren: Analyse und Erzählung. Während es bei der Analyse um Vernunft und Beweise gehe, würden wir unser…

Neues vom wirundjetzt!–Netzwerk

Liebe Freunde und Interessierte an einem Kongress der Nachhaltigkeit im BodenseeRaum, Wenn Zukunft gelingen will, dann brauchen wir Kooperation und kraftvolle Strukturen, welche die Impulse aus der Zivilgesellschaft organisieren. Die Idee…