Einträge von

Was tun wenn jemand weint? – Spontane Trauerprozesse begleiten

Spontane Trauerprozesse sind ein Segen – aber was braucht es um sie zu begleiten? …aufgeschrieben von Elke Loepthien-Gerwert   Kaum war die Frage “Wie geht’s dir denn eigentlich?” ausgesprochen, fingen die Tränen schon an zu fließen. Der erste Satz, noch vor der eigentlichen Antwort wurde: “Ich weiß gar nicht, warum ich jetzt so weine.” Wenn […]

Angst vor dem Krieg – Was kann jetzt helfen, klarzukommen?

So viel Angst vor dem Krieg und rund um den Krieg, die in vielen von uns und um uns spürbar ist – wie können wir trotzdem klarkommen und irgendwie hilfreich sein? Sieben mögliche Handlungsfelder, aufgeschrieben von Elke Loepthien-Gerwert…   Das Grauen über den Krieg schnürt vielen die Kehle zu. In einer Umfrage zu Beginn des […]

Impfen und die Demokratie-Frage

… unsere Gedanken zur politischen Lage rund ums Thema Impfen und die Anti-Corona-Maßnahmen-Proteste, von Elke Loepthien-Gerwert & Aaron Gerwert (You can read this article in English here.) Lernen aus der Vergangenheit Als ich in der Grundschule das erste mal über die NS-Zeit hörte, war meine Oma Gertrud fast 80 Jahre alt. Für mich war sie […]

31 Punkte wie Natur deine Resilienz stärken kann

…eine laaaaaange(!) Sammlung über mögliche wohltuende Auswirkungen unserer Verbindung zur Natur, aufgeschrieben von Elke Loepthien-Gerwert. Leben im Ausnahmezustand ist anstrengend und ernstlich zehrend – unglaublich viele Menschen litten in den letzten 1,5 Jahren unter seelischem Dauerstress und der damit verbundenen zunehmenden emotionalen und körperlichen Erschöpfung. Die Natur, die uns umgibt kann uns ein ganzes Stück […]

Tracking School Namibia – Dokumentarfilm jetzt online!

Im Februar 2020 besuchten wir die erste von Buschleuten/San gegründete und geleitete Fährtenlese-Schule der Welt, die Tracking School Namibia. Dabei entstand ein kleiner Dokumentarfilm darüber wie es sein kann, inmitten der Kalahari von den Master-Trackern der Ju/’hoansi zu lernen, gedreht und produziert von SuperPlusFilms. Der Film ist mit englischen Untertiteln und an Tracking begeisterte Menschen […]

Lebens-Frage: Was nährt dich wirklich?

…aufgeschrieben von Maya Mahn. Gerade empfinde ich fast jede Mahlzeit als ekstatisch: Die Lebens-Kräfte dieses Landes und seiner Wesen zergehen exquisit auf meiner Zunge und strömen oxytocin-gefüllt hinunter in meinen Bauch, bis mir von innen her ganz warm und wohlig wird. Alles, was ich zur Zeit esse, stammt aus meiner unmittelbaren Umgebung, aus der Landschaft, […]

Warum Demut glücklich macht & Tipps aus der Wissenschaft um sie zu stärken

…eine kleine Sammlung zur Demut, aufgeschrieben von Elke Loepthien „Demut ist eine Art Meister-Tugend – wenn Menschen sie entwickeln, kann sie andere Tugenden herbeiführen“, schreibt der Tugend-Forscher Everett Worthington. Zur Demut gehören laut ihm und anderen Autor*innen Eigenschaften und Verhaltensweisen wie: ein Gewahrsein unserer persönlichen Stärken und unserer Schwächen, ebenso eine Bereitschaft, zu diesen Schwächen […]

Jahreswechsel – Tipps für die Zeit der Erneuerung

…unsere leckersten Zutaten für den Jahreswechsel, aufgeschrieben von Elke Loepthien   Das große und umfassende Alleinsein in diesem Jahr schenkt vielen Menschen gerade jetzt den Raum, diese immer besondere Jahreszeit diesmal noch viel intensiver und ausführlicher zu würdigen, als „normalerweise“ möglich. Für mich ist die Raunachts-Zeit in jedem Jahr ein besonders fruchtbarer „Zwischen-Raum“ – wenn […]

Warum wir Spurenlesen brauchen…

…aufgeschrieben im Sommer 2020 von Katharina Voigt   Ganze sechs Monate sind vergangen, seit wir von unserem Besuch in der Kalahari nach Deutschland zurückgekehrt sind. Meine Gedanken wandern zu den Ju/’hoansi, von denen mein Leben sich so stark unterscheidet: Unser Alltag, unsere Lebensgrundlage, unsere medizinische Versorgung, unsere politische Lage, unsere familiären Situationen, unsere jüngste Geschichte. […]

Verbindungsfördernd Zoomen

Liebe Leute, findet ihr zoomen auch schön und schrecklich zugleich? Es ist SO anders, als gemeinsam in einem Raum zu sitzen, oder? Damit Verbindung über Hören und Bildchen trotzdem spürbar wird und wir genährt aus der konzentrierten Zeit rausgehen können, hier unsere Hot-List von hilfreichen Tipps:   VORHER: Liebe-volle Einladungen, mit Instruktionen statt nur Nummern, […]